Kürbisschnitzen

Traditionell hat vor dem Halloween-Turnier in diesem Jahr auch wieder das Kürbisschnitzen der Golfjugend im Clubhaus in Werl stattgefunden. Mit Feuereifer wurden zahlreiche Kürbisse, die beim Nachtturnier den Spielern den Weg leuchten sollten, ausgehöhlt und phantasievoll verziert. „Diese außergolferischen Events sind bei unserer Jugend sehr beliebt und alle werden so richtig kreativ, wenn es ums Kürbischnitzen geht“ erklärt Jugendwartin Madeleine Wolf.

Die Kürbisse konnten dann nach dem Nachtturnier am Halloweenabend gegen eine Spende in die Kasse der Golfjugend mit nach Hause genommen werden.

By | 2017-11-07T19:58:26+00:00 November 7th, 2017|Allgemein|