Die Damen der AK 65 haben am 23. Mai ihr zweites Ligaspiel gespielt. Zu diesem Zeitpunkt waren allerdings sechs der neun AK65-Damen im Urlaub. Nur Hildegard Breker, Eike Heine und Gabi Wulff konnten in Gevelsberg Gut Berge für den GC  Werl an den Start gehen.

Leider fiel Gabi Wulff wegen Krankheit aus, so dass Hildegard Breker und Eike Heine allein für Werl starteten. Leider mussten die Damen wegen fehlender Spielerinnen viele Strafpunkte akzeptieren, so dass sie abgeschlagen auf dem letzten Platz landeten. Lob gab es dafür vom Rest des Teams: “Hildegard und Eike verdienen unseren vollen Respekt und den Dank der restlichen Mannschaftsdamen, dass sie nur zu Zweit nach Gut Berge gefahren sind.”